Portrait


Barbara Bernard, Leiterin der Ballettschulen Grenchen und Solothurn, erhielt ihre Ausbildung an der Theaterballettschule Wuppertal, Folkwang-Hochschule Essen, Paris und London.

Wichtige Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren:
- Städtische Bühnen Wuppertal
- Köln
- Staatstheater Kassel
- Gastverträge in Mannheim und Madrid

Zum Repertoire gehören zahlreiche Hauptrollen in grossen klassischen Balletten wie:
- Giselle
- Cinderella
- Nussknacker

Sie tanzte solistisch bei:
- Erich Walter
- Léonide Massine
- Aurel von Milloss
- Maurice Béjart

Sie ist Mitglied von „dance Suisse". Sie war Mitgründerin des „Internationalen Ballettwettbewerb Solothurn", langjährige Expertin, Trainingsleiterin und künstlerische Leiterin.

- -