Info

Die Ballettschule Barbara Bernard wurde 1981 in Grenchen und Solothurn gegründet.
Ziel der Schule ist es, Kindern ab dem 5. Lebensjahr und Jugendlichen die Freude an der Bewegung näher zu bringen. Sie lernen nicht nur korrekte Körperhaltung und Kreativität, es werden auch Selbstvertrauen und Musikalität gefördert. Auch darf der erzieherische Wert für das spätere Leben nicht unterschätzt werden.

Dank der praktischen Berufserfahrung als Solotänzerin an grossen internationalen Bühnen, ist es Barbara Bernard möglich, ein Talent frühzeitig zu erkennen und zu fördern.

Die Ballettschule ist vom Schweizerischen Ballettlehrerverband „dance Suisse" bis zur vorprofessionellen Ausbildung anerkannt und empfohlen.

Der Unterricht wird auf der Basis der „Royal Academy of London" und „Russian Association Ballet" aufgebaut und ist auf den individuellen Körper und dem Alter des Schülers abgestimmt.

Die Ballettschule Grenchen, Bielstrasse 1 und Solothurn, Adlergasse 3-5 liegen zentral und sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

2 Schnupperlektionen sind kostenlos und jederzeit möglich.

- -